15 April 2002

Biodieselproduktion Schwarzheide

Biodiesel von Saarberg Bio-Energie – "High Performance – Low Cost"®

Die Biodiesel Schwarzheide GmbH hat im Süden Brandenburgs eine der größten und modernsten Biodiesel- und Pharmaglyzerin-Anlagen Europas errichtet. Die Jahreskapazität für Biodiesel liegt bei 100.000 t/a, die für Pharmaglyzerin bei 30.000 t/a.

Mit 6,7 Mio. EUR Fördermitteln vom Land Brandenburg und der EU schafft die Biodiesel Schwarzheide 42 neue Arbeitsplätze in der strukturschwachen Lausitz.

Biodiesel Schwarzheide wird im Sommer 2002 die Produktion aufnehmen. Mit dem Biodieselvertrieb wurde exklusiv Deutschlands führendes Biodiesel-Handelsunternehmen, die Saarberg Bio-Energie Handelsgesellschaft mbH betraut.

Biodiesel Schwarzheide ist Teil der Ansiedlungsinitiative “Vorteile im Verbund” der BASF-Schwarzheide GmbH. Im Wege von Dienstleistungsverträgen konnte hier mit dem BASF-Konzern zusätzlich ein Garant für professionelle Qualitätssicherung und Produktionsüberwachung auf höchstem Niveau gewonnen werden.

“Eine zuverlässige Versorgung und kompromisslose Qualität im Sommer wie im Winter sind unverzichtbare Attribute im heutigen Biodieselmarkt”, weiß Rechtsanwalt Peter Christian Rübelt, Geschäftsführer der Saarberg Bio-Energie, zu berichten. Damit dies nicht nur leere Worte sind, überwacht das nach DIN ISO 9001:2000 vom TÜV zertifizierte Unternehmen den gehandelten Biodiesel permanent auch selbst durch anerkannte und unabhängige Untersuchungslabors. Als Gründungsmitglied der Arbeitsgemeinschaft Qualitätsmanagement Biodiesel e.V. (AGQM) gelten dabei für Saarberg Bio-Energie nicht nur die jeweiligen deutschen bzw. europäischen Normen, sondern auch die schärferen Vorgaben des Qualitätsvereins.

Der Biodiesel soll in erster Linie in der Region bleiben, erklärte Rübelt. Durch die hervorragende Logistik mit eigenen Lagerstandorten ist es Saarberg Bio-Energie jedoch auch möglich, Biodiesel flächendeckend in ganz Deutschland anzubieten.

Wer sich jetzt schon ein Stück vom Kuchen sichern oder sich von Spezialisten über Produkt, Einsatzmöglichkeiten, Technik und Kosteneinsparung beraten lassen will, erreicht die Saarberg Bio-Energie unter der kostenlosen Service-Nr. 0800-Bioenergie (0800-2463637), über info@saarberg-bioenergie.de oder im Internet unter www.saarberg-bioenergie.de.

Rückfragen bei

Saarberg Bio-Energie
Handelsgesellschaft mbH
Peter Christian Rübelt (Geschäftsführer)
Trierer Straße 1
D-6611 Saarbrücken
Tel.: +49 (0)681 – 405-1280
Fax: +49 (0)681 – 405-1285
E-mail: Peter.Ruebelt@saarberg-bioenergie.de
Internet: www.saarberg-bioenergie.de

(Vgl. auch Meldungen vom 2001-04-03 und 2000-09-28.)

Source: Pressemitteilung der Saarberg Bio-Energie vom 2002-04-15.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email