12 März 2004

Biodiesel-Offensive von VW in den USA

VW will auf dem US-amerikanischen Markt in großem Stil Biodiesel produzieren und flächendeckend an allen Tankstellen anbieten. Deshalb hat sich der Wolfsburger Autokonzern in Illinois mit der Archer Daniels Midland Company zusammengetan, einem Veredler und Verarbeiter landwirtschaftlicher Produkte. (Vgl. Meldung vom 2004-01-07.)

Zur Begründung der Biodiesel-Offensive und der Produktion von mehr umweltfreundlichen Dieselfahrzeugen in den USA erklärt VW-Sprecher Alexander Skibbe: “Dieselmodelle werden in den USA immer beliebter. Gleichzeitig steigt das Interesse der Amerikaner an umweltfreundlichen Technologien. Wir wollen diese Bedürfnisse bedienen.” Klingt gut. Aber die Frage stellt sich: Warum VW nicht im mindestens ebenso umweltsensiblen Deutschland eine ebensolche Biodiesel-Offensive startet?

Source: www.sonnenseite.com vom 2004-03-11.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email