24 Mai 2006

Biodiesel beeinflusst Preis für Sojabohnen

Die weltweit zunehmende Produktion von Biodiesel wird in Zukunft einen wesentlich stärkeren Einfluss auf die Preisentwicklung am Markt für Sojabohnen nehmen.

Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA). Deren Chefvolkswirt Keith Collins sagt mit Blick auf die Märkte für Sojabohnen und Mais: “Erneuerbare Energien machen heute den Unterschied.”

Bekanntlich dienen Sojabohnen und Mais als Grundstoffe für die Produktion von Biotreibstoffen wie Biodiesel und Ethanol. Das USDA geht davon aus, dass im laufenden Erntejahr in den USA rund 2,3 Mrd. lb (rund 1 Mrd. kg) Sojabohnen für die Erzeugung von Biodiesel eingesetzt werden. Im vergangenen Jahr waren lediglich 1,1 Mrd. lb Sojabohnen zur Biodiesel-Produktion genutzt worden.

Source: Handelsblatt vom 2006-05-23.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email