8 September 2008

Biodiesel aus Forstabfällen

Neste Oil und Stora Enso wollen Biotreibstoffe auf Holzbasis etablieren

Aus Holzabfällen wird schon in naher Zukunft Biotreibstoff gewonnen. Der Ölkonzern Neste Oil, der eine globale Spitzenposition als Biodiesel-Hersteller anstrebt, und der Forstindustriekonzern Stora Enso entwickeln gemeinsam eine Produktionstechnik für Biodiesel aus Forstabfällen.

Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen dient dem Zweck, den Rohstoff Holz für die Produktion von Biotreibstoff einzusetzen und so fossile Energieträger zu ersetzen und die Emission von Treibhausgasen zu reduzieren. In dem Vorhaben wird Kompetenz von Neste Oil, Stora Enso und dem Technischen Forschungszentrum Finnland (VTT) zur Entwicklung und Kommerzialisierung von Biotreibstoff-Herstellungsverfahren auf Holzbasis genutzt.

Source: Access to sustainable knowledge, 2008-09.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email