19 März 2012

Bio-Zahnbürste soll sich vollständig kompostieren lassen

Eine Zahnbürste mit einer Lebensdauer von fünf Tagen

Jahr für Jahr landen allein in Deutschland Millionen Plastik-Zahnbürsten im Müll. Für die Herstellung der Verbrauchsartikel wird wertvolles Erdöl verbraucht. Nun soll es bald eine umweltfreundliche Alternative geben. Die Zahoransky GmbH Formen- und Werkzeugbau aus Rothenkirchen im Vogtland hat eine Zahnbürste entwickelt, die vollständig recyclebar sein soll. Vorerst soll die Bio-Zahnbürste Fluggesellschaften und Hotels angeboten werden. Hier sind die Zahnbürsten oft nur wenige Tage im Einsatz und landen danach im Müll.

Gemeinsam mit Wissenschaftlern und Studenten der Westsächsischen Hochschule in Zwickau, entwickelten die Ingenieure der Zahoransky GmbH ein neues Spritzgussverfahren. Hiermit ist es möglich, vollständig kompostierbare Zahnbürsten, bestehend aus Biokunststoff auf Basis von Milchzucker und Pappe, herzustellen. Nach fünfmaligem Gebrauch ist die Bio-Zahnbürste verbraucht. Sie löst sich bei Berührung mit Wasser immer weiter auf. Auch die Borsten der Bürste sollen nach und nach zerfallen.

… Full Text: http://www.dailygreen.de/2012/03/19/bio-zahnburste-soll-sich-vollstandig-kompostieren-lassen-32286.html

Tags: Bio-Zahnbürste, Spritzgussverfahren

Source: DailyGreen, 2012-03-19.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email