4 September 2008

Berichterstattung zur Nachhaltigkeit von Biomasse

Präsentationen zum 1. BBE-Symposium für Bioenergie jetzt online

Am 3. September luden der Bundesverband Bioenergie e.V. (BBE) und das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Ländliche Räume in Schleswig-Holstein zu einem Symposium für Bioenergie ein. Mit etwa 150 Teilnehmern aus der ganzen Republik und Dänemark, sowie zahlreichen Vertretern aus Politik und Wissenschaft, sei die Veranstaltung sehr erfolgreich gewesen. Die Vorträge der Veranstaltung stehen nun auf den Seiten des BBE zum Download bereit.

Innerhalb weniger Jahre konnte der Anteil der Bioenergie im Strom-, Wärme- und Kraftstoffmarkt spürbar erhöht werden. In 2007 deckten biogene Energieträger bereits über 6% des bundesdeutschen Endenergiebedarfs und stellten drei Viertel aller erneuerbarer Energieträger. Damit verbunden sind zweifelsohne auch Auswirkungen auf die Bereitstellung der Biomasse in der Land und Forstwirtschaft. Eine zunehmende Zahl an Bioenergieanlagen bindet entsprechende Agrarflächen für den Biomasseanbau. Diese Flächenbindung, die Nachhaltigkeit des Rohstoffanbaus und der Rohstoffbereitstellung sind die Kernthemen der bereitgestellten Vorträge.

Mehr Information unter www.bioenergie.de/BioNet/index.htm

Source: Infoholz, 2008-09-04.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email