7 Juni 2001

Bauzulassung für AgroTherm® steht vor der Tür

Oskar Meyer, Geschäftsführer der MBR Agrar Service Taunus-Westerwald GmbH, stellte auf dem “2. Zukunftsmarkt Nachwachsende Rohstoffe” am 7. Juni in Saarbrücken (siehe auch Meldung vom 07.06.2001) den aktuellen Entwicklungs- und Vermarktungsstand der AgroTherm® Wärme- und Schalldämmmatte vor. Der AgroTherm-Dämmstoff wird in einer integrierten Prozesskette aus Flachs- und Hanffasern, Wasserglas als Bindemittel und Insektenschutz (hoher pH-Wert) sowie Borsalz als Flammschutz hergestellt. Flachs und Hanf werden regional angebaut und Faseraufschluss sowie Dämmmattenproduktion finden auf dem Gelände des Flugplatzes Pferdsfeld bei Bad Sobernheim statt.

Laut Meyer steht die amtliche Bauzulassung durch das DIBT Berlin kurz bevor. Die Wärmeleitfähigkeit liegt bei 0,041 W/mK (Trockenmesswert) bzw. 0,046 W/mK (Feuchtemesswert), die Brandschutzklasse ist B2.

Die Trockenrohdichte liegt mit 60 bis 70 kg/m3 vergleichsweise hoch. Die hohe Dichte führt zu einem hohen Wärmespeichervermögen, das einen guten sommerlichen Wärmeschutz bietet, und einer guten Schallisolation. Laut Meyer stellt AgroTherm® den preiswertesten ökologischen Dämmstoff aus Pflanzenfasern am Markt dar. AgroTherm® stößt am Markt, auch im Ausland, auf großes Interesse, die Nachfrage wächst. So wurde vor kurzem z.B. das Kabinenhaus des 1. FC Kaiserslautern mit dem neuen Dämmstoff isoliert. Die lokalen Bezugsadressen erfährt man beim MBR Agrar Service. Wer keinen Händler in der Nähe findet, wird direkt beliefert.

Ende des Jahres soll eine größere Produktionsanlage gebaut werden, die die beachtliche Menge von 60.000 m3/Jahr produzieren soll.

Als ein zweites Bauprodukt produziert MBR Agrar Service einen Plattenwerkstoff aus Hanfschäben. Diese Schäbenplatte wird als Putzträger und Trittschalldämmung eingesetzt. Angeboten werden sowohl die Platten als auch Produktionsanlagen für die Schäbenplatten. Es liegen bereits mehrere Anfragen aus dem In- und Ausland vor.

Siehe auch Meldung vom 18.01.2000.

Kontakt:
MBR Agrar Service Taunus-Westerwald GmbH
Flugplatz Pferdsfeld 1
55566 Bad Sobernheim
Tel.: 06756-89 21 20
Fax: 06756-89 21 22
E-Mail: MBR_Pferdsfeld_Faserzentrum@t-online.de

Autor & Endredaktion: Michael Karus (nova)
Quelle: Oskar Meyer, MBR Agrar Service Taunus-Westerwald GmbH vom 07. Juni 2001.

Source: Oskar Meyer, MBR Agrar Service Taunus-Westerwald GmbH vom 07. Juni 2001.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email