10 April 2012

BAUnatour auf Deutschlandtour 2012

Die Wanderausstellung zum Bauen & Wohnen mit nachwachsenden Rohstoffen kooperiert 2012 mit der Energieberatung der Verbraucherzentralen

In rund einem Dutzend Städten macht die Wanderausstellung BAUnatour in diesem Jahr Station und informiert Bau-Interessierte kostenlos und neutral vor Ort. Im Zentrum der Ausstellung stehen Baustoffe aus nachwachsenden Rohstoffen – von Holz-Konstruktionen über Naturdämmstoffe bis zur Wandfarbe. Erstmalig mit auf Tour gehen außerdem die Energieberater der jeweiligen Verbraucherzentralen, die Fragen zur energetischen Sanierung oder dem Heizen mit Holz beantworten.

Bau.jpgAußerdem kooperiert BAUnatour 2012 mit dem aid infodienst, dem Institut für Baubiologie + Ökologie (IBN, Neubeuern), dem Verband Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister und dem Internationalen Verein für zukunftsfähiges Bauen und Wohnen – natureplus e.V., Herausgeber des gleichnamigen Qualitätszeichens für Bau- und Wohnprodukte natureplus®.

Folgende Termine für 2012 stehen bereits fest:

  • Dessau / Roßlau – 17.04. bis 22.04.

  • Görlitz – 24.04. bis 29.04.
  • Freising – 11.05. bis 20.05.
  • Wetzlar – 01.06. bis 10.06.
  • Hildesheim – 20.06. bis 27.06.

Weitere Termine sind in Planung.

BAUnatour ist eine Ausstellung im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) und wird von ihm gefördert.

Wer baut oder renoviert, sollte die Gelegenheit nutzen, sich in der BAUnatour-Infobox kostenlos und neutral über moderne, gesunde und nachhaltige Baumaterialien zu informieren. In der Bauausstellung ist dies nicht nur anhand vieler Exponate und Infobroschüren möglich, sondern auch im direkten Gespräch mit den fachkundigen Betreuern. Hinzu kommt ein an jedem Standort wechselndes Rahmenprogramm mit Vorträgen, Produktpräsentationen und Aktionen für Schulklassen und kleinere Kinder.

Individuelle Bauberatungen in der BAUnatour sind kostenlos und neutral. Auch für Beratungsgespräche mit den Energieberatern der Verbraucherzentrale fallen im Rahmen von BAUnatour keine Kosten an.

Informationen zu Baustoffen aus nachwachsenden Rohstoffen bietet außerdem die Bauberatung der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V., die die Ausstellung im Auftrag des BMELV konzipiert hat. Sie ist erreichbar unter der Tel.-Nr. 03843 – 6930 – 180 oder im Internet unter www.natur-baustoffe.info.

Wollen Sie die BAUnatour in Ihre Stadt holen? Einige Termine sind noch offen. Kontaktieren Sie dazu Michael Lohr: Tel. 0160 – 927 927 70; E-Mail: lohr@bau-natour.de.

Source: Fachagentur für nachwachsende Rohstoffe, Pressemitteilung, 2012-04-10.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email