10 Februar 2003

BAU 2003: Neue natureplus-Aktivitäten

Auf der Messe BAU 2003 in München wurden mehrere neue Produkte mit dem natureplus-Qualitätszeichen ausgezeichnet. Es handelt sich um

  • den Dämmstoff aus Flachs HERAFLAX von der Firma Deutsche Heraklith
  • den Dämmstoff aus Hanf CANATHERM von der Firma Bioinnova aus Österreich
  • den Dämmstoff aus Hanf FLORAPAN, der von Saint-Gobain Isover G+H vertrieben wird
  • die Produktreihe ERGOLDSBACHER DACHZIEGEL aus dem Werk Marklkofen der Firma Erlus

.Die Zertifikate wurden bei starker Anteilnahme der Fachöffentlichkeit überreicht durch den 2. Vorsitzenden von natureplus Klaus Klenk. Die Messebeteiligung des natureplus e.V. in München hat sich als Erfolg erwiesen, weil zahlreiche wertvolle Gespräche geführt und eine Reihe von neuen Prüfaufträgen akquiriert werden konnten.

Zur Messe BAU kam erstmals ein Print-Newsletter “naturenews” heraus, der auch im Internet unter www.natureplus.org abzurufen ist.

Auch auf der Messe SWISSBAU in Basel war natureplus vertreten durch den WWF Schweiz und die neue Schweizer natureplus-Kontaktstelle. Auch hier konnte die Basis von natureplus erweitert werden, vornehmlich beim Schweizer Baustoff-Handel. Die Adresse der natureplus-Kontaktstelle Schweiz lautet: Weberstr. 10, CH-8004 Zürich, Tel. 01-296 87 10, info@natureplus.ch.

Auf seiner Sitzung in Zürich hat der Vorstand von natureplus zwei neue Vergaberichtlinien beschlossen, die zuvor im Anhörungsverfahren rege diskutiert worden sind. Es handelt sich um die RL0601 Innenwandfarben auf pflanzlicher Basis und um die RL1201 Linoleum-Bodenbeläge. Nach diesen Richtlinien können nun Produkte geprüft werden, sie sind demnächst im Internet nachzulesen.

Beschlossen wurde auch, die für den 20.03. geplante Mitgliederversammlung auf Mitte Mai zu verschieben. Dort soll durch ein attraktives Rahmenprogramm vermehrt Anreiz zur Diskussion geliefert werden.

Als neue Mitglieder wurden die Gasser Baumaterialien AG aus der Schweiz sowie die Initiative ProHolzfenster e.V. aus Deutschland aufgenommen.

Nächste öffentliche Aktivität wird die Teilnahme an der 7. Passivhaus-Tagung und Fachausstellung am 21. und 22.02. in Hamburg im CCH sein. natureplus ist dort mit einem Stand in Saal 3 vertreten. Auf der Messe BATIBOUW in Brüssel vom 20.02.-02.03. sind Informationen über natureplus am Stand der VIBE zu bekommen.

Ebenfalls einen eigenen Stand hat natureplus auf der Messe Practical World vom 09.-12.03. in Köln. Sie finden uns dort in Halle 03.01 L067. Kommen Sie doch auf ein Gespräch vorbei. Praktisch wäre es, wenn Sie sich im Vorfeld unter info@natureplus.org anmelden würden, damit unser Geschäftsführer Thomas Schmitz-Günther auch sicher Zeit für Sie hat.

Weiterhin viel Erfolg Ihnen allen wünscht
Das natureplus-Team

natureplus e.V. (Internationaler Verein für zukunftsfähiges Bauen und Wohnen)
Kleppergasse 3
D-69151 Neckargemünd
Tel. / Fax: 0049-(0)6223-86 11 47
mobil: 0049-(0)170-904 00 80
E-Mail: office@natureplus.de
Internet: www.natureplus.org

(Vgl. Meldungen vom 2002-12-05, 2002-11-27 und 2002-07-05.)

Source: natureplus - Newsletter vom 2003-02-10.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email