4 Januar 2006

Baden-Württemberg: Erste Biodieselanlage für 65 Mio. Euro

Die Biodiesel Süd plant, am Standort Marbach am Neckar das erste Biodieselwerk in Baden-Württemberg mit einer Jahreskapazität von 150.000 t Biodiesel, das aus aus Raps, Soja oder Palmöl gewonnen werden soll, zu bauen. Das Investitionsvolumen für den Bau der Biodieselanlage beläuft sich auf bis zu 65 Mio. EUR.

Die Biodiesel Süd plant die Schaffung von rund 35 neuen hochwertigen Arbeitsplätzen am Standort Marbach am Neckar. Die Biodiesel Süd ist ein Anbieter für Energie- und Mobilitätsmanagement großer LKW Fuhrparks, der den kompletten Prozess der Biodieselherstellung inklusive Vertrieb bedient. Für den Direktvertrieb des in Marbach produzierten Biodiesels ist ein eigenes Biodieseltankstellennetz geplant.

Die Wahl auf den Standort Marbach fiel nach einer umfangreichen Standortanalyse. Der Energie- und Technologiepark Marbach bietet durch die Anbindung über Schifffahrts- und Schienenwege sowie durch die vorhandene Infrastruktur optimale Voraussetzungen.

Kontakt
Biodiesel Süd GmbH
Karl-Heinz Krauss (GF)
Vaihingerstr. 55
70567 Stuttgart
Tel.: +49-(0)711-23727-0
Fax: +49-(0)711-23727-47
E-Mail: info@biodiesel-sued.de

Source: Pressemitteilung der Biodiesel Süd GmbH vom 2005-11-11 und UMWELT kommunale ökologische Briefe Nr. 25-26 vom 2005-12-05.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email