8 Oktober 2002

Australien: Ecofibre startet kommerziellen Versuchsanbau

Die in Brisbane (Australien) ansässige Firma Ecofibre Industries Ltd. hofft darauf, noch in diesem Monat erste kommerzielle Anbauversuche mit Hanf zu starten. Die Firma will diverse Anbauflächen in Queensland ausprobieren, um ein oder zwei geeignete Flächen zu finden, auf denen dann bis zu 60.000 t Nutzhanf pro Jahr produziert werden sollen.

Die Regierung des Bundesstaates Queensland hatte im August die rechtlichen Rahmenbedingungen für den Hanfanbau geschaffen. Noch wartet der Managing Director von Ecofibre, Philip Warner, allerdings auf die notwendige Anbauerlaubnis. Sollte diese nicht schnell genug erfolgen, müssten nach Angaben von Warner die Anbauflächen deutlich reduziert werden.

Source: www.abc.net.au vom 2002-10-08.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email