26 Februar 2004

Attraktive Märkte für Ölsaaten und Körnerleguminosen

DBV und UFOP empfehlen Ausdehnung des Anbauumfangs

Angesichts des EU-Beschlusses zur Halbierung der Flächenstilllegung auf 5 Prozent empfehlen die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) und der Deutsche Bauernverband (DBV), den Anbauumfang von Sommerölfrüchten und Körnerleguminosen unter Berücksichtigung der Fruchtfolge und einzelbetrieblichen Verwertungsmöglichkeiten zur Frühjahrsaussaat 2004 auszudehnen. Sowohl der Ölsaatenmarkt als auch der für Körnerleguminosen geben nach Einschätzung der UFOP Anreize für den Anbau und die Vermarktung von Sommerraps, Sonnenblumen, Ackerbohnen, Futtererbsen und Lupinenarten.

Die UFOP hat dazu eine Information mit Empfehlungen für die Frühjahrsaussaat erstellt. Neben einer kurzen Analyse des Ölsaatenmarktes und Erläuterungen zu den aktuellen Beschlüssen der EU-Agrarreform gibt der Newsletter Hinweise zum Vorfruchtwert von Körnerleguminosen.

Die Information steht unter www.ufop.de zum Download bereit.

Source: Pressemeldung des DBV und der UFOP vom 2004-02-26.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email