29 Dezember 1999

Angefangen hatte es mit Hanf-Dübeln…

Der Erfinder der bekannten Fischer-Dübel, der gelernte Schlosser Artur Fischer, feiert am 31.12.99 seinen 80. Geburtstag. In einer kleinen Werkstatt seiner schwäbischen Heimatstadt Tumlingen entwickelte er aus dem damals gebräuchlichen Metalldübel mit Hanffaser-Kern den heute bekannten Plastik-Dübel.

Das Unternehmen machte 1998 642 Millionen DM Umsatz und hat 2.880 Mitarbeiter. Täglich laufen sieben Millionen Dübel vom Band.

Niemand in Deutschland hat so viele Patente wie Artur Fischer. 1042 Erfindungen hat der Tüftler gemacht, weltweit hält er 5.700 Patente.

Autor und Endredaktion: Michael Karus (nova)
Quelle: Hamburger Morgenpost online, 29.12.99.

Source: Hamburger Morgenpost online, 29.12.99.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email