11 Juli 2016

Akzeptanz von Naturdämmstoffen

Befragung zu Dämmstoffen auf Basis nachwachsender Rohstoffe

FNR212_001_Z_Ensemble_ausscDie Hochschule Bonn-Rhein-Sieg führt im Rahmen des hochschulinternen Forschungsschwerpunktes „Nachhaltigkeit in der Werkstoff- und Energietechnik“ eine Befragung zu Dämmstoffen auf der Basis nachwachsender Rohstoffe durch. Sie sind noch bis zum 15. Juli eingeladen, sich an der ca. 5 minütigen Umfrage zu beteiligen.

Die Erhebung richtet sich an Unternehmen, die Baumaterialien einsetzen oder über deren Verwendung entscheiden – wie z.B. Architekturbüros, Bauunternehmen, Bauträger und andere Entscheider in der Bauwirtschaft.

Die Ergebnisse der Meinungsforschung sollen dazu beitragen, Erkenntnisse zur Akzeptanz von natürlichen Dämmstoffen zu sammeln. Neben der Erfassung dieser Akzeptanzkriterien sollen auch die Erfolgsaussichten von noch in der Entwicklung befindlichen Materialien beurteilt werden. Es wird dabei speziell auf die teilnehmenden Unternehmen und deren Erfahrung mit Dämmstoffen eingegangen. Ein wichtiges Thema ist außerdem die Einschätzung der Einsatzchancen von noch in der Entwicklung befindlichen nachwachsenden Dämmstoffen und Bauschäumen auf Ligninbasis.

Die anonyme Befragung finden Sie unter: https://www.h-brs.de/de/tree/umfrage-naturdaemmstoffe

Source: Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR), Pressemitteilung, 2016-06-27.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email