16 März 2018

ADVANCEFUEL – Die ADVANCEFUEL Stakeholder Plattform

ADVANCEFUEL Projekt untersucht flüssige, erneuerbare Kraftstoffe aus lignocellulosehaltiger Biomasse sowie erneuerbarem H2 und CO2

Insbesondere die politischen Ziele und Anreize zur Reduzierung der Treibhausgas-Emissionen haben seit dem letzten Jahrzehnt zu einem stetigen Anstieg des Einsatzes von erneuerbaren Kraftstoffen geführt. Die Nachhaltigkeit von erneuerbaren Kraftstoffen der ersten Generation wurde in der Öffentlichkeit und von Experten hinterfragt, was eine Weiterentwicklung weiterer erneuerbarer Kraftstoff-Optionen anregte. Allerdings erschwert eine Vielzahl von Hindernissen ihren Markteintritt.

Das von der FNR koordinierte ADVANCEFUEL Projekt untersucht in diesem Zusammenhang flüssige, erneuerbare Kraftstoffe, die aus lignocellulosehaltiger Biomasse sowie erneuerbarem H2 und CO2 hergestellt werden. Ziel ist es, Marktteilnehmern neue Erkenntnisse, Empfehlungen und Bewertungshilfen zur Verfügung zu stellen, um bestehende Barrieren für den Markteintritt dieser fortschrittlichen Kraftstoffe auszuräumen bzw. zu reduzieren.

Um dieses Ziel zu erreichen und um sicher zu gehen, dass Projektresultate erfolgreich in der Praxis genutzt werden können, wird ein stetiger Austausch mit den Akteuren aus diesem Bereich gesucht.

Für diese Interaktion wurde eine STAKEHOLDER PLATFORM entwickelt, die es angemeldeten Teilnehmern ermöglicht, ihre Meinung zu den adressierten Themen zu teilen, Projektresultate zu überprüfen, an öffentlichen Umfragen teilzunehmen und zur Entwicklung von Projektergebnissen beizutragen.

Die erste Umfrage “Identifying the key barriers to advanced renewable fuel market roll out“ zielt darauf ab, die bedeutendsten Hemmnisse eines erfolgreichen Markteintritts aufzuzeigen und zu priorisieren. Dabei wird die Verfügbarkeit der eingesetzten Rohstoffe genauso betrachtet wie Konversionsprozesse und die Endnutzung im Transport-Sektor. Die Umfrage dauert maximal 10 Minuten und wird einen wichtigen Beitrag dazu leisten, Projektresultate zu überprüfen und richtig einzuordnen. Eine Teilnahme an der Umfrage ist bis Ende März möglich.

Weitere Informationen zu den vielen Vorzügen und Möglichkeiten der ADVANCEFUEL Stakeholder Platform können auf der Projekt-Webseite gefunden werden.

Dieses Projekt wird im Rahmen des „Horizon 2020 Research and Innovation” Programms von der Europäischen Union unter der Vertragsnummer 764799 gefördert.

Source: Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR), Pressemitteilung, 2018-03-08.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email