29 August 2001

Adressverzeichnis Nachwachsende Rohstoffe 2001

FNR veröffentlicht neuen Branchenführer

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) gibt jetzt die zweite, vollständig aktualisierte Auflage des Adressverzeichnisses Nachwachsende Rohstoffe heraus. Neben der 220 Seiten starken Broschüre steht das Adressverzeichnis nun auch im Internet zur Verfügung.

Sie suchen die Hersteller von Bioschmierstoffen, pflanzlichen Kindermalfarben, Verpackungen aus Biokunststoffen oder Textilien aus Naturfasern?

Kein Problem. Mit seinen mehr als 1.000 Produkten und umfangreichen Querverweisen führt das Adressverzeichnis den Verbraucher durch die Welt der nachwachsenden Rohstoffe. Es benennt nicht nur Anbieter umweltfreundlicher Produkte, Produzenten von Rohstoffen und Hersteller von Verarbeitungsmaschinen und Anlagen, sondern listet auch Organisationen und Einrichtungen mit besonderem Bezug zu nachwachsenden Rohstoffen auf.

Zeitgleich zur überarbeiteten Broschüre wird das Adressverzeichnis jetzt auch im Internet präsentiert und dort kontinuierlich aktualisiert. Hierfür stehen elektronische Formulare bereit, die die Neuaufnahme oder die Änderung von Einträgen erleichtern.

Das Adressverzeichnis kann kostenlos per E-Mail ([email protected]) oder Fax (03843/6930-102) über die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) angefordert werden. Es ist über Internet auch als Datenbank (http://www.fnr.de/de/ad/framead.htm) verfügbar.

Kontakt:
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)
Hofplatz 1
18276 Gülzow
Tel.: 03843/69 30-0
Telefax: 03843/69 30-102
E-Mail: [email protected]
Internet: http://www.fnr.de

Quelle: Pressemitteilung der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.

Source: Pressemitteilung der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email