8 Dezember 2000

9bar – Hanfriegel international erfolgreich

Der in Großbritannien entwickelte und produzierte Hanf-Müsliriegel 9bar hat gute Chancen, sich zum ersten internationalen Markenlebensmittel mit Hanfsamen zu entwickeln. Der 9bar enthält neben Hanf Sonnenblumen-, Kürbis-, Sesam- und Mohnsamen und ist mit Carob-Schokolade überzogen. Der Müsliriegel wird bisher in neun Ländern vertrieben. In Kürze sollen Nordamerika, Japan, Tailand, Australien und Neuseeland hinzukommen. In Deutschland wird der Riegel u.a. von der Firma HanfHaus (Berlin) vermarktet.

Neben der Internationalisierung der Absatzmärkte verfolgt der Hersteller Wholebake Ltd. auf dem Heimatmarkt eine offensive Marketingstrategie. Um die Verfügbarkeit und damit den Bekanntheitsgrad des Produktes zu erhöhen, verlost die Lebensmittelfirma im diesjährigen Weihnachtsgeschäft eine Reise unter allen Einzelhändlern, die sich neu für die Vermarktung des Riegels registrieren lassen. Als Trostpreise warten immerhin noch ein paar Flaschen Champagner und eine Besichtigung der Bäckerei von Wholebake auf die Gewinner.

Autor: Klaus-Martin Meyer (nova)
Endredaktion: Michael Karus (nova)
Quelle: E-Mail von Paul Benhaim – Hemp Foods Winter Update vom 08.12.00.

Source: E-Mail von Paul Benhaim - Hemp Foods Winter Update vom 08.12.00.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email