24 Juni 2004

2. Fachtagung Holzpellets

Holzpellets erleben als Brennstoff seit zwei Jahren eine rasch wachsende Verbreitung. Bis zum Jahr 2006 müssen aufgrund der Energie-Einsparverordnung allein in NRW rund 500.000 veraltete Heizungsanlagen ersetzt werden. Das Ziel der NRW-Landesregierung ist es, einen erheblichen Anteil der neuen, umweltgerechten Heizungsanlagen mit dem Biobrennstoff Holzpellets betreiben zu lassen.

Daher führt die Landesinitiative Zukunftsenergien NRW am Dienstag, den 29. Juni 2004 die 2. Fachtagung im Rahmen der landesweiten Aktion Holzpellets durch. Rund 300 Teilnehmer werden sich über diesen Wachstumsmarkt und den technischen, wirtschaftlichen und politischen Sachstand informieren.

Dr. Frank-Michael Baumann, Geschäftsführer der Landesinitiative, und NRW-Umweltministerin Bärbel Höhn eröffnen die Veranstaltung um 9:45 Uhr im NH-Hotel Düsseldorf.

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos. Das Programm im Internet: www.aktion-holzpellets.de

Das Tagungsbüro am 29.06.2004 ist unter folgender Tel.-Nr. erreichbar:
0211-23 94 86-933

Weitere Informationen:
Beate Schmidt
Landesinitiative Zukunftsenergien NRW
c/o NRW-Umweltministerium
Tel.: (0211) 45 66 – 692 oder 0171 – 930 32 60
Mail: [email protected]

(Vgl. Veranstaltungshinweis vom 2004-06-29.)

Source: Pressemitteilung der Energetic Consulting vom 2004-06-24.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email